Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 2 in /home/customer/www/bodhi-college.org/public_html/wp-includes/class-wp.php on line 238

Warning: preg_match(): Compilation failed: quantifier does not follow a repeatable item at offset 1 in /home/customer/www/bodhi-college.org/public_html/wp-includes/class-wp.php on line 238
Trustees - Bodhi College

Trustees

SEAN WILLIAMS ist seit 2017 Vorsitzender des Bodhi College. Er nimmt seit 2003 an Retreats teil, häufig im Gaia House (wo er früher Stiftungsrat war), sowie in Spirit Rock und Scheibbs. Sean folgt seit 2010 dem säkularen Dharma-Pfad und reiste 2010 und 2013 mit Stephen Batchelor nach Indien. Er hat einen Master-Abschluss in buddhistischen Studien. Beruflich ist Sean im britischen Telekommunikationssektor tätig, derzeit als Vorsitzender von zwei kleinen Glasfasernetzunternehmen und zuvor als Chief Strategy Officer der BT Group. Sean ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.

BRIGITTE HUBER-JORDI hat als Apothekerin gearbeitet, ist verheiratet und hat erwachsene Kinder. Als Folge einer persönlichen Erfahrung interessiert sie sich für die Lehren des Buddha über den Umgang mit dem menschlichen Leiden. Seit 2003 studiert sie die frühen buddhistischen Texte und praktiziert unter der Anleitung verschiedener Theravada- und säkularer Dharma-Lehrer und -lehrerinnen. Im Jahr 2009 schloss sie ihre Ausbildung zur Lehrerin von MBSR-Kursen (Mindfulness Based Stress Reduction) ab und unterrichtete danach Kurse in öffentlichen und klinischen Einrichtungen. Sie arbeitete aktiv in der Schweizer MBSR-Vereinigung mit und war einige Jahren Mitglied des Vorstands. In ihrer Freizeit erforscht und fotografiert sie gerne die Natur und das menschliche Leben in allen Teilen der Welt, in die sie und ihr Mann reisen.

GERIT STÖCKLMAIR ist Mikrobiologin und Psychotherapeutin, ursprünglich aus Österreich. Ihre Neugier auf die innere und äußere Welt hat sie auf viele Reisen geführt, und sie hat in England, Schottland und Südkorea gelebt, bevor sie sich in Dänemark niederließ, wo sie jetzt lebt. Seit 1994 praktiziert sie Meditation und nimmt seit 1998 an ausgedehnten Retreats teil, hauptsächlich Vipassana, aber auch in der Zen- und Triratna-Tradition. Sie absolvierte 2010 das Programm für engagierte Dharma-Praktizierende sowie später auch das Teacher Training am Bodhi College. Sie interessiert sich für persönliche Entwicklung durch Körper-Geist-Seele-Integration, was bedeutet, dass man sie bei verschiedenen Gelegenheiten auch tanzen sehen kann.

RICHARD FERNYHOUGH ist seit 2002 auf dem Weg des Dharma, zunächst in der tibetischen Tradition und später auch auf dem Weg des Vipassana. Er nahm an buddhistischen Pilgerreisen mit Shantum Seth und Stephen Batchelor teil in Indien und Sri Lanka.Er besuchte viele Retreats, unter anderem auch mit Jack Kornfield in Spirit Rock Kalifornien. Bis Januar 2021 war Richard mehr als 50 Jahre lang als Rechtsanwalt und zuletzt als Schiedsrichter tätig, hauptsächlich in internationalen Handelsstreitigkeiten. Er ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Wimbledon im Vereinigten Königreich.