Was ist wichtig an frühem Buddhismus ? – Why Early Buddhism? Dialog & Meditationswochenende

March 31   April 1 , 2018 (Easter) | European Center for Mindfulness (EZfA Freiburg, D)

Inhalt: Stephen und Akincano erkunden die Bedeutung und die bestimmenden Merkmale der Ausführungen des frühen Buddhismus; deren alte und zugleich faszinierend moderne Texte bilden den reichen Boden nicht nur für eine kontemplative Weisheitstradition, sondern auch für die neuzeitlich säkularen Achtsamkeitsansätze.

Content / Theme: Stephen and Akincano explore the meaning and defining features of the teachings of early Buddhism; whose ancient and fascinating modern versions form the rich ground not only for a contemplative wisdom tradition, but also for the modern secular mindfulness approaches. An exploration of the significance of the early Buddhist discourses in the Pali Canon as the source and foundation for the practice of mindfulness in secular contexts.

Sprache:  Das Seminar wird zweisprachig gehalten: Stephens Vortrag wird in Englisch stattfinden; (Flüsterübersetzung falls erforderlich). Akincano wird Deutsch sprechen. TeilnehmerInnen sprechen nach Belieben Englisch – Denglish – Deutsch.

Format: The event will be bilingual: Stephen’s lecture will be in English; (Whisper translation if necessary). Akincano will speak in German. Participants speak English – Denglish – German at will.

Kosten: Die Teilnahmekosten decken die Aufwendungen für den Veranstaltungsort, Administration und Reisekosten der Lehrer. Das Honorar der Lehrer basiert auf Spenden (dāna); ihre Tätigkeit ist nur möglich durch die Freigebigkeit und Solidarität der Teilnehmenden. Deshalb sind sie für jegliche Unterstützung dankbar.

Cost: The participation costs cover the expenses for the venue, administration and travel expenses of the teachers. Teacher’s fee is based on donations ( dāna ); The teachers are supported in their activity by the generosity and solidarity of the participants and are grateful for any support.

This event is organised in cooperation with European Center for Mindfulness in Freiburg.

STEPHEN BATCHELOR war buddhistischer Mönch in der tibetischen Gelugpa Tradition und in der koreanischen Son-Schule. Er ist Mitbegründer von Bodhi College, lehrt weltweit buddhistische Philosophie und Meditation und ist Autor zahlreicher Bücher, u.a. von "Buddhismus für Ungläubige" und "Bekenntnisse eines ungläubigen Buddhisten". Sein neues Buch "After Buddhism" ist im Herbst 2015 erschienen, die deutsche Ausgabe folgt 2016. www.stephenbatchelor.org

STEPHEN BATCHELOR is a Buddhist teacher and writer known for his secular or agnostic approach to the Dharma. Formerly a Buddhist monk in the Tibetan and Zen traditions, he is the translator and author of several books including Buddhism Without Beliefs, Living with the Devil and Confessions of a Buddhist Atheist. His most recent book, After Buddhism, was published by Yale University Press in 2015. He lives in southwest France with his wife Martine. www.stephenbatchelor.org

AkincanoAKINCANO M. WEBER ist Dharmalehrer und Therapeut. Er war 20 Jahre Mönch in Europa und Asien und ist der Praxis und Überlieferung des frühen Buddhismus verbunden. Interessen: Texte des indischen Buddhismus, Geistessammlung, kontemplative Psychologie. Er studierte Buddhistische Psychotherapie in London (M.A.), unterrichtet international Meditation und Buddhistische Psychologie und führt eine Praxis für Dialogische Prozessbegleitung. Akincano ist Mitbegründer von Bodhi College, leitet Atammaya Köln, ist Dozent für verschiedene MBSR-Institute und Teil des CPP-Programmes; er lebt mit seiner Frau in Köln.

Webseite: www.akincano.net

AKINCANO M. WEBER is a Swiss Buddhist teacher and psychotherapist. A former monk, he has lived and practiced for 20 years in European and Thai Forest monasteries. Particular interests are early Buddhist texts, stillness and contemplative psychology. He is guiding teacher of Atammaya Cologne, Germany, part of the CPP programme, the MBSR-Institute Freiburg and teaches meditation and Buddhist Psychology in secular and traditional contexts in Europe and overseas. www.akincano.net

 

  • Was ist wichtig an frühem Buddhismus ? – Why Early Buddhism? Dialog & Meditationswochenende
    März 31, 2018 - April 1, 2018
    10:00 am - 4:30 pm
Comments are closed.