Der Spiralenpfad – Studienkurs

Buddhistische Psychologie II – Studienkurs : Der Spiralenpfad. Bedingtes Entstehen als Weg der Befreiung

15.-19. Feb 2017 – Seminarhaus, Engl (D)

Kontext:  Die Darlegungen des Bedingten Entstehens (paṭiccasamuppāda) tauchen im frühen Buddhismus in einer Reihe verschiedener Varianten auf. In den Suttas finden sich zwei verschiedene Präsentationen: Eine berühmte, zyklische und oft zitierte Fassung; diese beschreibt ein zirkuläres Muster, welches die Entstehung und Auf­hebung von Leid und Ungenügen über die Stationen von Unwissenheit, Be­geh­ren und Anhaften doku­mentiert. Eine zweite weniger bekannte Darstellung ist spiralförmig und beschreibt eine unge­wöhn­liche und progressive Sequenz, welche in der Ver­wirk­li­chung per­sön­lich erlebter Freiheit gipfelt.

Thema: Die inspriative Dimension dieser zweiten Darlegung und ihre psychologische Kontexualisierung stehen im Fokus des Seminars. Die gemeinsame Lektüre von Text­bei­spie­len und ihre anwendungs­orientierte Auslegung ermöglichen eine Annäherung an den „Spiralen-Pfad“ und erschließen diesen vernachlässigten Aspekt der frühesten buddhis­tischen Überlieferung.

Format: Studienblöcke, dialogische Ergründung, psychologische Kontextualisierung, Kleingruppen. Die ergründenden Aktivitäten werden gerahmt von mehreren täglichen Perioden gemeinsamer Meditation im Sitzen und Gehen.

Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Meditierende mit Erfahrung von Schweige-Retreats und setzt eine Bereitschaft für und Vertrautheit mit Konzepten aus dem Pali und Buddhistischer Psychologie voraus. (Kein  Anfänger- oder Einführungskurs).

Erläuterung zur Buchung

Die Kosten für den gesamten Kurs setzen sich zusammen aus

  1. a) einer Anzahlungsgebühr von € 100,- für Bodhi College und
  2. b) den Kosten für Unterkunft (€ 152, und € 184 für Einzelzimmer), Vollpension und einer Kursgebühr im Seminarhaus Engl (€ 60);

Die Anzahlungsgebühr (Deposit) wird direkt an Bodhi College überwiesen; sie enthält weder Unterkunft noch Verpflegung; diese müssen in einem zweiten Schritt nach Registrierung und Anzahlung bei Bodhi College über das Seminarhaus Engl direkt vorgenommen werden.

Alle weiteren Details und eine Email-Adresse zum zweiten Teil der Buchung beim Seminarhaus Engl finden Sie in der Bestätigungsmail, die Sie von Bodhi Institut nach Ihrer Kursbuchung erhalten. Wenn Sie Fragen zum Buchungsprozess haben, helfen wir gerne; bitte zögern Sie nicht, sich mit unserer Administratorin in Verbindung zu setzen. Das Büro des Seminarhaus Engl beantwortet Ihnen Fragen zu Unterkunft, Verpflegung und ist Anlaufstelle für weitere Anfragen; es ist gleichermaßen für die Buchung Ihrer Unterkunft zuständig.

AkincanoAKINCANO M. WEBER ist Dharmalehrer und Therapeut. Er war 20 Jahre Mönch in Europa und Asien und ist der Praxis und Überlieferung des frühen Buddhismus verbunden. Interessen: Texte des indischen Buddhismus, Geistessammlung, kontemplative Psychologie. Er studierte Buddhistische Psychotherapie in London (M.A.), unterrichtet international Meditation und Buddhistische Psychologie und führt eine Praxis für Dialogische Prozessbegleitung. Akincano ist Mitbegründer von Bodhi College, leitet Atammaya Köln, ist Dozent am MBSR-Institut Freiburg und Teil des CPP-Programmes; er lebt mit seiner Frau in Köln.

Webseite: www.akincano.net

  • Der Spiralenpfad - Studienkurs
    Februar 15, 2017 - Februar 19, 2017
    6:00 pm - 2:00 pm

Ort

Veranstaltungsort:  

Telefon: 08728 616

Veranstaltungsort Webseite:

Adresse:
Engl 1, Unterdietfurt, Bayern, 84339, Germany

Beschreibung:
Seminarhaus Engl veranstaltet buddhistische Seminare, die Menschen im Westen die Möglichkeit geben, die Lehre des Buddha vom Leiden und seinen Ursachen, und vom Weg zur Beendgung des Leidens kennen zu lernen und zu vertiefen. Es bietet die Möglichkeit, in Ruhe und Abgeschiedenheit Herz und Geist in der Meditation zu erforschen und zu schulen. Die in der buddhistischen Praxis gewonnenen Einsichten können zu Befreiung führen, zu mehr Achtsamkeit und Mitgefühl zum Wohle aller Wesen. Big sky.thumbnail About "Haus Engl" Seminarhaus Engl e.V. is a non-profit organization that was founded 1990 to offer retreats from different Buddhist traditions. We were inspired and encouraged by Sylvia Wetzel and Fred von Allmen. We want to help that attitudes like compassion, tolerance and insight get more attention in our society. Seminarhaus Engl as a place of practice, retreat and meeting should not be an island, but a bridge to a life with meaning right in our time.

Comments are closed.

Last updated: 2017/05/24